Anschluss-Semester-Ticket

 

Das VRN-Anschluss-Semester-Ticket ist ein Angebot für Semester-Ticketinhaber von Partnerhochschulen außerhalb des VRN. So zum Beispiel für Studierende, die ein Semester-Ticket aus einem Nachbar-Verkehrsverbund haben und zusätzlich mobil im VRN-Gebiet sein möchten. Auch Studierende weiterer deutscher Hochschulen profitieren von diesem Angebot. Eine genaue Aufstellung aller beteiligten Hochschulen finden Sie unter www.vrn.de.


Zum Kauf eines VRN-Anschluss-Semester-Tickets sind außerdem berechtigt:

  • Studierende anderer deutscher Hochschulen, die ein in der Studienordnung vorgesehenes Praktikum im VRN-Gebiet absolvieren.
  • Studierende anderer deutscher Hochschulen, die eine in der Studienordnung vorgesehene Famulatur im VRN-Gebiet absolvieren.
  • Studierende anderer deutscher Hochschulen, die ihre Diplom-, Bachelor- oder Masterarbeit im VRN-Gebiet anfertigen.

 

Das Ticket kann zu jedem Ersten eines Monats erworben werden und gilt 6 Monate. Es ist nur in Verbindung mit dem Studierendenausweis gültig. Das VRN-Anschluss-Semester-Ticket beinhaltet keine Mitnahmemöglichkeit und ist nicht auf andere Personen übertragbar. Das Ticket kann im gesamten VRN-Gebiet mit Ausnahme der Westpfalz (im VRN-Wabenplan gekennzeichnet) in allen Bussen, Straßenbahnen und freigegebenen Zügen (DB: RE, RB und S-Bahn jeweils in der 2. Klasse) sowie in allen Ruftaxilinien genutzt werden.


Bis zu drei Kinder unter 6 Jahren können mit einem gültigen VRN-Fahrschein kostenlos mitgenommen werden.

 

Quelle: www.vrn.de

 

Zuschuss zum Anschluss-Semester-Ticket

Das Infoblatt bzgl. des Zuschusses zum Anschluss-Semester-Ticket durch den Main-Tauber-Kreis finden Sie hier.

 

Zuschuss zum Anschluss-Semester-Ticket des VRN
Infoblatt Semester-Ticket Stand 04-2017.[...]
PDF-Dokument [120.9 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© VerkehrsGesellschaft Main-Tauber mbH (VGMT)