Regiobuslinien im Main-Tauber-Kreis

Regiobuslinie 19 Bad Mergentheim - Künzelsau

Linienbus der Regiobuslinie 19 an der Haltestelle "Bad Mergentheim, Altstadt Schloss". Foto: VGMT

Zum Fahrplanwechsel im Dezember 2016 ist die Regiobuslinie 19 zwischen Künzelsau und Bad Mergentheim gestartet. Die Regiobusse verkehren vorerst bis Dezember 2019 in einem verdichteten Takt zwischen Künzelsau, Krautheim, Dörzbach und Bad Mergentheim.

 

Während es auf der früheren Linie 19 des NVH bereits unter der Woche einen Stundentakt zwischen 5:00 und 18:30 Uhr gab, war das Angebot in den Ferien und vor allem am Wochenende stark ausgedünnt. Seit Dezember 2016 ist es auch an diesen Tagen möglich, die in Bad Mergentheim abfahrenden und ankommenden Züge mit Anschluss nach Würzburg oder Wertheim mit dem Linienbus zu erreichen. An sieben Tagen in der Woche gibt es nun ein stündliches Fahrplanangebot zwischen 5:00 und 23:00 Uhr.

 

Mit diesem erweiterten Verkehrsangebot ist eine Teilnahme an den kulturellen Angeboten und Veranstaltungen der Anliegerstädte und -gemeinden die ganze Woche über auch ohne eigenes Auto möglich.

 

Die Regiobuslinie zeichnet sich insbesondere durch einen durchgehenden Stundentakt, direkte und einheitliche Linienwege sowie bequeme Übergangszeiten zum Schienenverkehr aus. Eingesetzt werden auf den stündlichen Fahrten moderne, klimatisierte Fahrzeuge mit Niederflurtechnik und Rollstuhlrampe, einer Mehrzweckfläche für die Mitnahme von Fahrrädern sowie kostenfreiem WLAN-Zugang.

Flyer Regiobuslinie 19 Bad Mergentheim - Künzelsau und zurück
Flyer_Regiobuslinie_19_NVH.PDF
PDF Datei [4.2 MB]

Regiobuslinie 999 Tauberbischofsheim - Buchen

Linienbus der Regiobuslinie 999 an der Haltestelle "Tauberbischofsheim, ZOB". Foto: VGMT

Seit dem 1. Januar 2019 verkehrt eine Regiobuslinie zwischen Buchen - Walldürn - Hardheim - Tauberbischofsheim und zurück. Ziel ist es, die beiden Mittelzentren Buchen und Tauberbischofsheim durch eine umsteigefreie Linienfahrt zu verbinden und damit auch Anschlussmöglichkeiten an die Fahrtmöglichkeiten mit dem Zug an beiden Endstationen herzustellen.

 

An Wochentagen besteht ein durchgängiger Stundentakt bis 20 Uhr, danach 2-Stunden-Takt. An Samstagen verkehren die Regiobusse bis 16 Uhr im Stundentakt, danach im 2-Stunden-Takt. An Sonn- und Feiertagen besteht ein durchgängiger 2-Stunden-Takt.

 

Besonders nutzerfreundlich sind die modernen Linienbusse mit niederflurigem Einstieg einschließlich einer Klapprampe, Klimaanlage, Mehrzweckfläche für Fahrräder, Rollstühle und Kinderwagen sowie kostenfreiem WLAN und USB-Steckdosen in jeder Sitzreihe.

Flyer Regiobuslinien 899 und 999 Buchen - Tauberbischofsheim und zurück
Flyer_Regiobuslinien_899_999__BRN.pdf
PDF-Dokument [857.1 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Verkehrsgesellschaft Main-Tauber mbH (VGMT)
Ein Unternehmen des Main-Tauber-Kreises