Auskunft & Buchung

In der elektronischen Mobilitätsauskunft des VRN erhalten Sie Fahrplanauskünfte für den gesamten Verkehrsverbund Rhein-Neckar und darüber hinaus. Zudem lassen sich RufTaxi-Fahrten direkt aus der Auskunft heraus buchen.

BEEINTRÄCHTIGUNGEN IM  LINIENVERKEHR

Bei Schnee- und Eisglätte im VGMT-Verkehrsgebiet ist mit witterungsbedingten Beeinflussungen des Linienbusverkehrs und Verspätungen zu rechnen. Es gilt stehts der Grundsatz "Sicherheit geht immer vor Pünktlichkeit".

 

Unter www.vrn.de/fahrplanauskunft sowie in der kostenfreien myVRN-App erhalten Sie Fahrplanauskünfte für den gesamten Verkehrsverbund Rhein-Neckar in Echtzeit.

Stör- & Verkehrshinweise

Aktuelle Nachrichten sowie Stör- und Verkehrshinweise finden Sie auf unserer facebook-Seite.

NEWS

Fahrplanwechsel am 13. Dezember

Zum Fahrplanwechsel am Sonntag, 13. Dezember, treten im Bus-, Bahn- und Ruftaxiverkehr im Main-Tauber-Kreis Änderungen in Kraft. Darauf weisen der Main-Tauber-Kreis und die Verkehrsgesellschaft Main-Tauber mbH (VGMT) hin. Eine Zusammenstellung der wichtigsten Änderungen im Linienbus- und Ruftaxiverkehr finden Sie hier.

 

Ab dem 21.12.2020 gilt im Main-Tauber-Kreis der Ferienfahrplan.

Seit dem 18. Januar gilt der Schulfahrplan

Zur Sicherstellung der Erreichbarkeit der Schulen wurde zum 18. Januar 2021 im Main-Tauber-Kreis wieder auf die geltende Linienbus- und Ruftaxifahrpläne umgestellt. Dies kommt auch den Schülerinnen und Schülern der Notbetreuungen zu Gute.

 

Die zum Schuljahresbeginn bestellten Verstärkerfahrten werden aufgrund des geringeren Fahrgastaufkommens vorerst ausgesetzt.

Ruftaxi-Haustürbedienung wird getestet

Zum Fahrplanwechsel am Sonntag, 13. Dezember, wurde der Ruftaxiverkehr im Main-Tauber-Kreis um den Service der Haustürbedienung in einzelnen Städten und Gemeinden erweitert. Der neue Service wird bei Fahrten nach 18 Uhr sowie an Wochenenden und Feiertagen ganztags angeboten. Er ist über eine entsprechende Kennzeichnung in den Fahrplänen ersichtlich.

Ruftaxi auch in Krisenzeiten gefragt

Trotz der Auswirkungen der Corona-Pandemie zeigen sich die Landkreisverwaltung und die Verkehrsgesellschaft Main-Tauber mbH (VGMT) zufrieden mit der Inanspruchnahme des bedarfsorientierten Verkehrsangebots.

 

Im Jahr 2020 wurden mehr als 15.000 Fahrgäste mit den Ruftaxen im Landkreis befördert.

Imagefilm zur Frankenbahn

Das Landratsamt Main-Tauber-Kreis und die VGMT haben einen Imagefilm zur Regionalbahn auf dem Streckenabschnitt Lauda-Osterburken produziert.

 

Der Frankenbahntakt bietet von Montag bis Freitag ein stündliches Regionalbahn-Angebot mit Halten in Lauda, Königshofen, Boxberg-Wölchingen, Eubigheim, Rosenberg und Osterburken.

Das attraktive VRN Job-Ticket

Mit dem Job-Ticket sind Sie als Arbeitnehmer für nur 45,20 Euro im Monat mobil. Einzige Voraussetzung: Ihr Arbeitgeber schließt eine Job-Ticket-Vereinbarung ab. Dies ist für ihn seit Januar 2020 noch attraktiver und kostengünstiger als bisher. Denn anstelle eines Grundbeitrages für jeden Mitarbeiter kann er alternativ auch einen Beitrag für jeden Job-Ticket-Nutzer zahlen; damit wird das Ticket jetzt noch wirtschaftlicher.

Häufig besuchte Seiten

VRN-Wabenplan

Das VRN-Verbundgebiet ist in Tarifzonen (Waben) eingeteilt. Jede Wabe entspricht einer Preisstufe.

MAXX-Ticket

Die persönliche Jahreskarte für Schüler und Auszubildende.

NightLife-Shuttle

Ein Ticket!

Vier Linien!

Jeden Samstag!

Immer sicher ankommen!

myVRN

Die kostenlose App des Verkehrsverbund Rhein-Neckar (VRN). Erhältlich im Apple Store und im Google Play Store.

 

NEU: Jetzt auch mit Ticket-Kauf-Funktion

Anfragen, Anregungen oder Kritik

Bitte nutzen Sie für Anfragen, Anregungen oder Kritik das neue VRN-Serviceportal. So kann Ihre Anfrage zeitnah bearbeiten bzw. an den richtigen Ansprechpartner weiterleiten werden.

Fragen & Antworten

Häufig gestellte Fragen zum Ruftaxi.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Verkehrsgesellschaft Main-Tauber mbH (VGMT)
Ein Unternehmen des Main-Tauber-Kreises