Auskunft & Buchung

In der elektronischen Mobilitätsauskunft des VRN erhalten Sie Fahrplanauskünfte für den gesamten Verkehrsverbund Rhein-Neckar und darüber hinaus. Zudem lassen sich RufTaxi-Fahrten direkt aus der Auskunft heraus buchen.

Mitfahrt nur mit Mund-Nasen-Schutz

Seit dem 27.04.2020 müssen Personen nach ihrem sechsten Geburtstag im öffentlichen Personennahverkehr sowie an Bahn- und Bussteigen eine Alltagsmaske oder eine andere Mund-Nasen-Bedeckung tragen.

 

Um die Gefahr der Ansteckung mit dem Coronavirus durch einsteigende Fahrgäste für die Fahrerinnen und Fahrer als auch für die Fahrgäste selbst zu verringern, können die Bus-Vordertüren geschlossen bleiben. Die Fahrgäste werden daher gebeten, die zweite oder ggf. dritte vorhandene Tür für den Ein- und Ausstieg zu nutzen.

 

Sobald der Fahrerbereich im Linienbus durch entsprechende Trennvorrichtungen abgeschirmt ist, wird der Fronteinstieg wieder geöffnet und der Fahrkartenverkauf aufgenommen. Ab dann sollen die Fahrgäste wieder vorne ein- und hinten aussteigen. Hierdurch soll der Fahrgastfluss verbessert und die Begegnung der Fahrgäste beim Ein- und Ausstieg verringert werden.

 

Im RufTaxi werden zum Eigenschutz der mitfahrenden Personen und des Fahrers nur maximal zwei bzw. vier Personen gleichzeitig befördert. Der Beifahrersitz steht für die Personenbeförderung nicht zur Verfügung.

 

Ab dem 14. September 2020 steht wieder der reguläre Fahrplan zur Verfügung.

Stör- & Verkehrshinweise

Aktuelle Nachrichten sowie Stör- und Verkehrshinweise finden Sie auf unserer facebook-Seite.

NEWS

Nächster Halt "Ruhestand"

Fahrplaner Hartmut Schwartz wurde nach 45 spannenden und erlebnisreichen Dienstjahren in den Ruhestand verabschiedet.

 

Von der Planung mit dem Bleistift bis zur Einführung der Echtzeitdaten im Linienbusverkehr im Landkreis hat er die Entwicklungsstufen des ÖPNV begleitet.

Fahrplananpassungen nach den Pfingstferien

Wenn nach den Pfingstferien weitere Schülerinnen und Schüler zur Schule gehen, werden zur Kapazitätserweiterung und zur flexibleren Gestaltung und Koordination der Unterrichtszeiten zusätzliche Fahrten nach der 4. Schulstunde eingerichtet.

 

Busse und RufTaxen fahren seit dem 4. Mai nach dem Schulfahrplan

Die Linienbusse und RufTaxen im Main-Tauber-Kreis verkehren seit dem 4. Mai wieder nach dem regulären Schulfahrplan.

 

Informationen zum Fahrplan und zu den Tarifangeboten gibt es rund um die Uhr unter der Telefonnumer 0621 / 1077 077 und unter www.vrn.de oder in der kostenlosen myVRN-App.

Mit dem Linienbus zum Wildpark Bad Mergentheim

Pünktlich zur Öffnung des Wildparks Bad Mergentheim für Tagesbesucher nimmt auch wieder der „Wildparkbus“ seinen Betrieb auf. Ab 8. Mai bis 31. Oktober pendelt der Linienbus der Linie 955 wieder mehrmals täglich zwischen Bad Mergentheim und dem Wildpark.

E-Auto- und E-Bike-Sharing in Bad Mergentheim startet

Am Bahnhof Bad Mergentheim werden zur Verbesserung der individuellen Reiseketten zwei E-Bikes und ein E-Auto zum Verleih angeboten.

 

Am Pfingstmontag startet der Verleih des E-Autos. Ab Dienstag, 2. Juni, stehen dann auch die beiden E-Bikes zur Verfügung.

Radbus Weikersheim-Rothenburg o.d.T.

Ein Linienbus mit Fahrradanhänger verkehrt ab Samstag, 9. Mai, bis Ende Oktober an Wochenenden und Feiertagen wieder entlang des Fünf-Sterne Radwegs „Liebliches Taubertal – Der Klassiker“ auf der Buslinie 980 zwischen Weikersheim, Röttingen, Creglingen sowie Rothenburg ob der Tauber und zurück. Der Radbus ergänzt das Radtransport-Angebot auf der Tauberbahn, die in Weikersheim das Taubertal verlässt und in das Vorbachtal abzweigt.

bwAboSommer

VRN-Kunden mit Jahreskarte oder Semester-Ticket und Wohnsitz in Baden-Württemberg kommen diesen Sommer noch weiter. Denn ihre Jahreskarte gilt in den Sommerferien zusätzlich für alle Busse und Bahnen in ganz Baden-Württemberg.

Dankeschön für Ihre Treue

Der VRN bedankt sich bei allen Halbjahres- und Jahreskartenkunden, die trotz der coronabedingten Einschränkungen das Vertrauen in den Nahverkehr behalten haben.

 

Der VRN verlost in den kommenden Wochen tolle Wertgutscheine. Nehmen Sie einfach an der VRN-Treueaktion teil und genießen Sie Ihre Freizeit! Nutzen Sie zur bequemen Anreise Bus und Bahn.

RufTaxi-Nutzung steigt wieder

Corona-bedingt sind die Fahrgastzahlen beim RufTaxi-Angebot eingebrochen. Im April nutzten lediglich 499 Fahrgäste das Angebot. Seither haben sich die Fahrgastzahlen wieder erholt. Bereits im Mai nutzten wieder 829 Personen ein Ruftaxi. Im Juni wurden bereits knapp 1.150 Fahrgäste befördert.

Häufig besuchte Seiten

VRN-Wabenplan

Das VRN-Verbundgebiet ist in Tarifzonen (Waben) eingeteilt. Jede Wabe entspricht einer Preisstufe.

MAXX-Ticket

Die persönliche Jahreskarte für Schüler und Auszubildende.

NightLife-Shuttle

Ein Ticket!

Vier Linien!

Jeden Samstag!

Immer sicher ankommen!

myVRN

Die kostenlose App des Verkehrsverbund Rhein-Neckar (VRN). Erhältlich im Apple Store und im Google Play Store.

Anfragen, Anregungen oder Kritik

Bitte nutzen Sie für Anfragen, Anregungen oder Kritik das neue VRN-Serviceportal. So kann Ihre Anfrage zeitnah bearbeiten bzw. an den richtigen Ansprechpartner weiterleiten werden.

Fragen & Antworten

Häufig gestellte Fragen zum RufTaxi.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Verkehrsgesellschaft Main-Tauber mbH (VGMT)
Ein Unternehmen des Main-Tauber-Kreises