Auskunft & Buchung

In der elektronischen Mobilitätsauskunft des VRN erhalten Sie Fahrplanauskünfte für den gesamten Verkehrsverbund Rhein-Neckar und darüber hinaus. Zudem lassen sich RufTaxi-Fahrten direkt aus der Auskunft heraus buchen. !!!!! RufTaxi-Buchungen sind derzeit lediglich online über www.vrn.de oder die myVRN-App möglich !!!!!

Vordertüren von Bussen bleiben geschlossen

Um die Gefahr der Ansteckung mit dem Coronavirus durch einsteigende Fahrgäste für die Fahrerinnen und Fahrer als auch für die Fahrgäste selbst zu verringern, bleiben die Bus-Vordertüren bei den meisten Verkehrsunternehmen geschlossen. Die Fahrgäste werden daher gebeten, die zweite oder ggf. dritte vorhandene Tür für den Ein- und Ausstieg zu benutzen.

 

Im RufTaxi werden zum Eigenschutz der mitfahrenden Personen und des Fahrers nur maximal zwei Personen gleichzeitig befördert. Der Beifahrersitz steht für die Personenbeförderung nicht zur Verfügung.

 

Seit dem 23.03.2020 gilt im Linienbus- und RufTaxi-Verkehr der Ferienfahrplan.

Landratsamt schränkt Publikumsverkehr ein

Auch in der derzeitigen angespannten Situation aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus sind die Mitarbeitenden des Landratsamtes Main-Tauber-Kreis für die Bürgerinnen und Bürger da und kümmern sich um ihre Anliegen. Um jedoch zu einer Verlangsamung der weiteren Verbreitung von Virusinfektionen beizutragen und die Mitarbeitenden sowie sensible Arbeitsbereiche zu schützen, bleiben ab Mittwoch, 18. März, alle Ämter des Landratsamtes Main-Tauber-Kreis bis auf Weiteres für den Publikumsverkehr geschlossen.

 

Ab diesem Zeitpunkt gilt, dass persönliche Vorsprachen nur in unaufschiebbaren Angelegenheiten und nur nach telefonischer Voranmeldung möglich sind. Sind die Sachbearbeiter bekannt, können Termine direkt mit diesen vereinbart werden. Ansonsten ist das Landratsamt unter der zentralen Rufnummer 09341/82-0 erreichbar, die stark nachgefragten Bereiche Verkehrsamt/Zulassungsstelle unter 09341/82-4001 sowie Abfallberatung beim Abfallwirtschaftsbetrieb (AWMT) unter 09341/82-4002. Das Landratsamt hat bestmögliche organisatorische Vorbereitungen für eine strukturierte Terminvereinbarung und Einlassregelung getroffen und hierzu die Zuständigkeiten in allen Ämtern klar definiert.

 

Bei Terminabsprachen müssen Besucher erklären, dass sie sich in den letzten 14 Tagen nicht in einem Risikogebiet für Coronavirus-Infektionen aufgehalten haben.

 

Es wird gebeten, Anliegen vorwiegend per Telefon, E-Mail und über Onlinedienste zu klären. In der derzeitigen Situation sind Wartezeiten für Besucherinnen und Besucher unvermeidbar – das Landratsamt bittet um Verständnis, auch für gegebenenfalls auftretende Anlaufschwierigkeiten bei der Umstellung auf Terminvereinbarung. Priorität hat die Erledigung des hohen Arbeitsaufkommens in allen Fragen, welche die Eindämmung des dynamischen Infektionsgeschehens betreffen.

 

Diese Regelungen gelten ebenfalls für die Verkehrsgesellschaft Main-Tauber mbH (VGMT).

Stör- & Verkehrshinweise

Aktuelle Nachrichten sowie Stör- und Verkehrshinweise finden Sie auf unserer facebook-Seite.

NEWS

Die Frankenbahn kommt zu Dir

Der Frankenbahntakt startet am Montag, 16. Dezember. Dann werden zwischen Osterburken und Lauda die Haltepunkte in Rosenberg, Eubigheim, Boxberg-Wölchingen und Königshofen mit Regionalbahnen bedient. Informationen zu den Fahrtzeiten und über den Frankenbahntakt bietet die neue Website www.frankenbahntakt.de.

NEU: Abendbusangebot entlang der Tauberbahn

Ein neues Pilotprojekt für den ÖPNV im Main-Tauber-Kreis startet zum 1. Februar. Als Ergänzung zum Zugangebot auf der Tauberbahn wird ab etwa 21 bis 24 Uhr eine stündliche Busverbindung entlang der Tauberbahn eingerichtet. Es handelt sich um ein auf bis zu fünf Jahre angelegtes Pilotprojekt, das gemeinsam vom Land Baden-Württemberg, vom Main-Tauber-Kreis und dem Landkreis Schwäbisch Hall initiiert und erarbeitet wurde.

Busse und RufTaxen fahren ab dem 23.03.2020 nach Ferienfahrplan

Der Bus- und RufTaxi-Verkehr im Main-Tauber-Kreis wird zum  23. März 2020 auf den Ferienfahrplan umgestellt. Die öffentliche Mobilität ist trotz des ausgedünnten Fahrplans gegeben.

 

Informationen zum Fahrplan und zu den Tarifangeboten des Verkehrsverbundes Rhein-Neckar GmbH (VRN) gibt es rund um die Uhr im Internet unter www.vrn.de, in der kostenlosen myVRN-App und unter www.vgmt.de. Ebenfalls rund um die Uhr erreichbar ist die telefonische Fahrplanauskunft unter der Servicenummer 0621 / 1077 077.

Positive Bilanz nach zwei Jahren RufTaxi im Landkreis

Seit nunmehr zwei Jahren gibt es im Main-Tauber-Kreis ein bedarfsorientiertes Mobilitätsangebot mit RufTaxen. Im zweiten Betriebsjahr wurde das Mobilitätsangebot bereits von mehr als 18.800 Fahrgästen genutzt, im Jahr davor waren es rund 12.800 Fahrgäste. Dies entspricht einer Steigerung von etwa 47 Prozent.

NEU: VRN-Job-Ticket für  Mitarbeiter, die das Job-Ticket nutzen

Seit dem 01.01.2020 gibt es im VRN nun auch ein Job-Ticketangebot für Unternehmen, in denen die ÖPNV-Nutzerquote relativ niedrig ist. Bei dem neuen Modell fällt der Grundbeitrag lediglich für diejenigen Mitarbeiter an, welche das Job-Ticket tatsächlich nutzen.

Finanzierungsvertrag für Regionalbahn unterzeichnet

Der Finanzierungsvertrag für den neuen Regionalbahntakt wurde am Freitag, 13. Dezember, im Bahnhof Lauda unterzeichnet. Die Vereinbarung wurde zwischen dem Land Baden-Württemberg sowie den Landkreisen Main-Tauber und Neckar-Odenwald-Kreis getroffen.

Häufig besuchte Seiten

VRN-Wabenplan

Das VRN-Verbundgebiet ist in Tarifzonen (Waben) eingeteilt. Jede Wabe entspricht einer Preisstufe.

MAXX-Ticket

Die persönliche Jahreskarte für Schüler und Auszubildende.

NightLife-Shuttle

Ein Ticket!

Vier Linien!

Jeden Samstag!

Immer sicher ankommen!

myVRN

Die kostenlose App des Verkehrsverbund Rhein-Neckar (VRN). Erhältlich im Apple Store und im Google Play Store.

Anfragen, Anregungen oder Kritik

Bitte nutzen Sie für Anfragen, Anregungen oder Kritik das neue VRN-Serviceportal. So kann Ihre Anfrage zeitnah bearbeiten bzw. an den richtigen Ansprechpartner weiterleiten werden.

Fragen & Antworten

Häufig gestellte Fragen zum RufTaxi.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Verkehrsgesellschaft Main-Tauber mbH (VGMT)
Ein Unternehmen des Main-Tauber-Kreises