RufTaxi im Main-Tauber-Kreis

VERKEHRSMITTEL CLEVER KOMBINIEREN...

Nutzen Sie das RufTaxi bspw. um zum nächsten Bahnhof / zentralen Omnibusbahnhof zu gelangen oder von dort aus nach Hause zu fahren.

 

Gerade Ortschaften mit einer weniger guten Bus- und Bahnanbindung profitieren in besonderem Maße durch das neue RufTaxi-System.

 

Ergänzung zum ÖPNV

Ein- und Anbindung des neuen RufTaxi-Angebots an das bestehende ÖPNV-Angebot.

 

Längere Servicezeiten

Punktuelle Ergänzungen an Schultagen. An Wochenenden, Feiertagen und während der Ferien von morgens bis abends zahlreiche zusätzliche Fahrtenangebote.

 

Mehr Orte 

Dank einer Korridorbedienung sind auch Fahrten abweichend vom Linienbusfahrweg möglich.
Einsatz von Fahrzeugen mit 4 Fahrgastplätzen.

 

Ride-Sharing-Prinzip 

Kombination mehrerer Fahrtwünsche möglich. Mehrere Fahrgäste teilen sich ein Fahrzeug.

NEU: Interaktive RufTaxi-Karte

Erfahren Sie mehr über Ihren RufTaxi-Korridor. Fahren Sie einfach mit dem Mauszeiger über die rote Liniennummer.

In 4 Schritten zum RufTaxi (Video)

DOWNLOAD: Flyer RufTaxi-Angebot im Main-Tauber-Kreis
Flyer RufTaxi Main-Tauber-Kreis.pdf
PDF-Dokument [355.1 KB]

RufTaxi-Fahrzeuge:

Bitte beachten:

Das RufTaxi im Main-Tauber-Kreis ist ein Fahrplanangebot und verkehrt als Ergänzung zum bestehenden öffentlichen Personennahverkehr mit Bahn und Bus. Das RufTaxi kann ausschließlich online über die elektronische Mobilitätsauskunft des Verkehrsverbund Rhein-Neckar (www.vrn.de), über die neue myVRN-App oder telefonisch unter der Telefonnummer 0621 / 10 77 0 77 bestellt werden.

 

Buchungen sind ganztätig möglich. Zu beachten sind lediglich die tagesaktuellen Bestellfristen. Buchungen für den aktuellen Tag sind montags - samstags (Werktag) zwischen 06:00 und 18:00 Uhr möglich. Die Bestellung der gewünschten RufTaxi-Fahrt muss bis spätestens eine Stunde vor der fahrplanmäßigen Abfahrt, innerhalb der oben genannten Bestellfristen, erfolgen. Fahrten an Sonn- und Feiertagen müssen spätestens bis 18:00 Uhr des vorangegangenen Werktags bestellt werden.

 

Das RufTaxi ist somit kein Taxiverkehr im klassischen Sinn. Sofern ein Taxi bei einem beliebigen Taxiunternehmer direkt bestellt wird, kommt der VRN-Tarif NICHT zur Anwendung!

 

Link zu "Häufig gestellte Fragen".

Presseartikel zum Thema RufTaxi

Datum Titel Quelle
30.07.2019 Landratsamt dankt für unermüdlichen Einsatz VGMT
03.05.2019 Den Bürgern das RufTaxi-Angebot näher bringen VGMT
30.04.2019 Neue RufTaxi-Haltestelle "Wertheim, Burg" VGMT
27.03.2019 RufTaxi erhält Innovationspreis VGMT
14.03.2019 Verkehrsministerium vergibt ÖPNV-Innovationspreis Ministerium für Verkehr Baden-Württemberg
05.03.2019 An den Bushaltestellen über das RufTaxi informiert VGMT
17.01.2019 Ein Jahr RufTaxi VGMT
05.12.2018 RufTaxi-Angebot wird ausgeweitet VGMT
18.09.2018 Das RufTaxi-Angebot bringt Mobilität Main-Tauber-Kreis
27.07.2018 Ferienzeit ist RufTaxi-Zeit VGMT
11.07.2018 RufTaxi nimmt Fahrt auf VGMT
16.02.2018 VGMT stellt RufTaxi vor VGMT
09.02.2018 2,10 Euro von Poppenhausen nach Vilchband Main-Post
07.02.2018 Das RufTaxi bietet neue Möglichkeiten Stadt Lauda-Königshofen
02.02.2018 Jeden Tag einmal um den halben Erdball Stadt Lauda-Königshofen
15.01.2018 Neuer RufTaxi-Flyer VGMT
20.12.2017 RufTaxi im Main-Tauber-Kreis VGMT
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Verkehrsgesellschaft Main-Tauber mbH (VGMT)
Ein Unternehmen des Main-Tauber-Kreises