Klicke hier und gelange zur Karte des Stadtbus Lauda-Königshofen
Klicke hier und erfahre mehr zum ÖPNV-Masterplan
Klicke hier und erfahre mehr über unsere Mitgliedschaft im VRN
Klicke hier und erfahre mehr über das Rufbus-Angebot im Main-Tauber-Kreis
Klicke hier und gelange direkt zur NightLifeShuttle-Homepage

Straßensperrung in Igersheim

Ab Dienstag, 26.05. bis voraussichtlich 06.06.2015 wird die Goldbachstraße, im Bereich der Hausummer 13, aufgrund des Abbruchs eines Wohngebäudes voll gesperrt.

Die regulären Haltestellenstandorte „Igersheim, Ortsmitte“ und „Igersheim, Kaufland“ können während dieser Zeit nicht bedient werden.

Folgende Ersatzhaltestellen werden eingerichtet:
„Igersheim, Ortsmitte“
In Fahrtrichtung Weikersheim befindet sich die Ersatzhaltestelle auf der Bad Mergheimer Straße vor dem Bahnübergang an der Abzweigung Tauberweg. In Fahrtrichtung Bad Mergentheim befindet sich die Ersatzhaltestelle auf der Hermann-von-Mittnacht-Straße vor dem Bahnübergang bei der Gärtnerei Dittmann.

„Igersheim, Kaufland“
In Fahrtrichtung Weikersheim befindet sich die Ersatzhaltestelle auf der Hermann-von-Mittnacht-Straße/Abzw. Mühlweg und in Gegenrichtung auf der Hermann-von-Mittnacht-Straße/Abzw. Goldbachstraße.

Die Fahrten 5441 031, 16:15 Uhr und 5441 041, 18:21 Uhr aus Bad Mergentheim sowie die Fahrt 5441038, 16:44 Uhr, aus Simmringen bedienen anstatt der Haltestelle „Igersheim, Ortsmitte“ die Haltestelle „Igersheim, Bahnhof“.

Wir bitten um Beachtung!

GDL-Streiks werden beendet

Gesamt-Schlichtung ab 27. Mai - notwendige Maßnahmen bereits angelaufen

Die Streiks der GDL werden unverzüglich beendet. Die notwendigen Maßnahmen sind um 7 Uhr angelaufen. DB und GDL haben sich außerdem in der vergangenen Nacht auf ein Schlichtungsverfahren verständigt.

Die DB arbeitet nun mit Hochdruck daran, zum normalen Fahrplan zurückzukehren und wird bis heute Mittag informieren, wann eine Wiederaufnahme des Regelverkehrs möglich sein wird.

Zusätzlich zur allgemeinen Servicenummer unter 0180 6 99 66 33 (20ct/Anruf aus dem Festnetz, Tarife bei Mobilfunk max. 60ct/Anruf) ist eine kostenlose Servicenummer unter 08000 99 66 33 geschaltet.

Informieren Sie sich bitte immer noch einmal kurz vor Reisebeginn über Änderungen.

Die Deutsche Bahn möchte alle Reisenden ermuntern, die tatsächlich verkehrenden Züge zu nutzen. Mit dem Ersatzfahrplan und den dort eingesetzten Zügen werden die Ziele zuverlässig erreicht.

Quelle: http://www.bahn.de/p/view/home/info/streik_gdl_150519.shtml

RegionalBahn von Würzburg nach Lauda

EILMELDUNG! Wie uns die DB soeben tel. mitgeteilt hat, ist es nach unseren mehrfachen Interventionen gelungen, trotz des Streiks den morgendlichen Zug 6.08 ab Würzburg, über Wittighausen, Grünsfeld, mit Ankunft in Lauda um 6:51 Uhr, am 21. und 22.05. wieder einzusetzen, damit vor allem Schüler zur Schule kommen.

Streikankündigung der GDL ab 20.05.2015

Ab Mittwoch, den 20.05.15 wird von der GDL der Personenverkehr bestreikt. Die Westfrankenbahn wird ab Mittwoch, dem 20.05.15 bis zum Freitag, dem 22.05.15 das veröffentliche Ersatzprogramm fahren (siehe Notfahrplan).

Auswirkungen:
Strecke Lauda - Würzburg (KBS 780)
Die RB-Züge zwischen Würzburg und Lauda verkehren an Werktagen nach einem eingeschränkten Fahrplan.

Strecke Aschaffenburg - Wertheim (KBS 781)
An Werktagen entfallen die RE-Züge zwischen Aschaffenburg und Miltenberg.
Die RB-Züge verkehren nach einem eingeschränkten Fahrplan zwischen Aschaffenburg - Miltenberg - Wertheim.

Strecke Wertheim - Crailsheim (KBS 782)
An Werktagen verkehren die RE-Züge zwischen Wertheim - Lauda - Crailsheim. Die RB-Züge verkehren nach einem eingeschränkten Fahrplan.

Strecke Crailsheim – Schwäbisch-Hall Hessental – Öhringen – Heilbronn (KBS 783)
An Werktagen verkehren die RE-Züge zwischen Crailsheim - Schwäbisch Hall-Hessental - Öhringen - Heilbronn mit zusätzlichem Halt in Wackershofen.
Die RB-Züge zwischen Schwäbisch Hall-Hessental und Öhringen entfallen ausgenommen einiger Züge während der Hauptverkehrszeit.

Strecke Miltenberg – Amorbach – Walldürn – Buchen – Seckach (KBS 784)
An Werktagen verkehren die Regionalbahnen zwischen Miltenberg und Seckach alle zwei Stunden.

Weitere Informationen finden Sie unter http://www.westfrankenbahn.de.