Klicke hier und gelange zur Karte des Stadtbus Lauda-Königshofen
Klicke hier und erfahre mehr zum ÖPNV-Masterplan
Klicke hier und erfahre mehr über unsere Mitgliedschaft im VRN
Klicke hier und erfahre mehr über das Rufbus-Angebot im Main-Tauber-Kreis
Klicke hier und gelange direkt zur NightLifeShuttle-Homepage

Maibaumfest in Apfelbach

Am 30.04. und 01.05.2015 wird in Apfelbach ein Maibaumfest gefeiert. Der Veranstaltungsbereich „Sailbergweg bis zur Markelsheimer Straße“ wird deshalb für den Kraftfahrzeugverkehr vom 30.04. (6:00 Uhr) - 01.05. (15:00 Uhr)
gesperrt. Die Bushaltestelle wird während dieser Zeit vor die Gaststätte „Krone“ in der Markelsheimer Straße verlegt.

Wie bitten um Beachtung!

Bad Mergentheim - Igersheim Stadtbuslinie 958

Wegen der Maibaumaufstellung in Igersheim wird der Möhlerplatz am 30.04.2015 ab 16:00 Uhr bis Betriebsende gesperrt. Aufgrund der Sperrung können die Haltestellen "Bahnhof", "Ortsmitte" und "Grundschule" während des genannten Zeitraums nicht bedient werden.

Wir bitten um Beachtung!

VRN Jahresbilanz 2014

Verbundergebnis durch demografische Entwicklung und Rückgang im Ausbildungsverkehr geprägt

Der Verkehrsverbund Rhein-Neckar (VRN) konnte bei den Fahrgeldeinnahmen für das Jahr 2014 einen Zuwachs von 2,54 Prozent erzielen. Die Einnahmen betrugen in 2014 insgesamt rund 283,7 Millionen Euro.

Die Zahl der Fahrgäste in den Bussen und Bahnen im VRN betrug rund 313 Millionen. Dies bedeutet einen Rückgang von 1,35 Prozent in der Nachfrage gegenüber dem Vorjahr um rund 4,2 Millionen Fahrten im Öffentlichen Personennahverkehr. Hauptgrund dafür ist ein Rückgang der Schüler- und Semester-Tickets.

Der Stammkundenanteil mit verbundweit gültigen Zeitkarten hat sich auf dem seit Jahren bestehenden hohen Niveau mit 91,4 Prozent stabilisiert.

„Das Verbundergebnis ist vom deutlichen Rückgang der Schülerzeitkarten und der Semester-Tickets geprägt. Dies wird auch in den kommenden Jahren die Bilanz in einem vor allem ländlich geprägten Verbund beeinflussen. Dennoch sind wir froh, dass das Ergebnis im Stammkundenbereich positiv ist. Vor allem die verbundweit gültigen Zeitkarten spielen dabei eine große Rolle. Dass die deutlich gesunkenen Benzinpreise keinen erkennbaren negativen Effekte auf das Gesamtergebnis hatten zeigt, dass unsere Stammkunden mit uns zufrieden sind und uns nicht bei der erstbesten Gelegenheit den Rücken zukehren“, sagte Rüdiger Schmidt, Geschäftsführer der Unternehmensgesellschaft im Verkehrsverbund Rhein-Neckar (URN GmbH)

Weiterlesen...

Streik der GdL

Die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GdL) hat das Zugpersonal im Personenverkehr der Deutschen Bahn AG von Mittwoch, den 22.04. 2:00 Uhr bis Donnerstag, den 23.04. 21:00 Uhr bundesweit zu Streiks aufgerufen. Den Ersatzfahrplan können Sie unter www.bahn.de einsehen. Die Westfrankenbahn wird an diesen beiden Tagen ein Notprogramm fahren. Sicherheitshalber wurde auch das Wochenende planerisch berücksichtigt. Nach jetzigem Stand wird ab Freitag wieder im Regelbetrieb gefahren.

Auswirkungen:
Strecke Lauda - Würzburg (KBS 780)
Die RB-Züge zwischen Würzburg und Lauda verkehren an Werktagen nach einem eingeschränkten Fahrplan. Am Samstag und Sonntag verkehren die RB-Züge zwischen Würzburg - Lauda - (Bad Mergentheim) in der Zeit von ca. 9.00 Uhr bis ca. 19.00 Uhr. Zum Notfahrplan.

Strecke Aschaffenburg - Wertheim (KBS 781)
An Werktagen entfallen die RE-Züge zwischen Aschaffenburg und Miltenberg. Die RB-Züge verkehren nach einem eingeschränkten Fahrplan zwischen Aschaffenburg - Miltenberg - Wertheim. Am Samstag und Sonntag entfallen einzelne Züge in den Morgen- und Abendstunden zwischen Aschaffenburg - Miltenberg - Wertheim. Zum Notfahrplan.

Strecke Wertheim - Crailsheim (KBS 782)
An Werktagen verkehren die RE-Züge zwischen Wertheim - Lauda - Crailsheim. Die RB-Züge verkehren nach einem eingeschränkten Fahrplan. Am Samstag und Sonntag verkehren die RE-Züge zwischen Wertheim - Lauda - Crailsheim. Die RB-Züge zwischen Wertheim und Lauda sowie zwischen Lauda und Bad Mergentheim entfallen. Zum Notfahrplan.

Strecke Crailsheim – Schwäbisch-Hall Hessental – Öhringen – Heilbronn (KBS 783)
An Werktagen verkehren die RE-Züge zwischen Crailsheim - Schwäbisch Hall-Hessental - Öhringen - Heilbronn mit zusätzlichem Halt in Wackershofen. Die RB-Züge zwischen Schwäbisch Hall-Hessental und Öhringen entfallen ausgenommen einiger Züge während der Hauptverkehrszeit. Am Samstag und Sonntag verkehren jeweils drei RE-Zugpaare zwischen Crailsheim - Schwäbisch Hall-Hessental - Öhringen - Heilbronn. Die RB-Züge zwischen Schwäbisch Hall-Hessental und Öhringen entfallen.

Strecke Miltenberg – Amorbach – Walldürn – Buchen – Seckach (KBS 784)
An Werktagen verkehren die Regionalbahnen zwischen Miltenberg und Seckach alle zwei Stunden.

Weitere Informationen finden Sie unter www.bahn.de.